You are here: Startseite » Seminar & Workshop



// Seminars & Workshops //

> Bewusstseinsbildung
für Geopolitik und Internationale Politik!


> Raising awareness
of geopolitics and international politics



Geopolitics - Further topics

GEO-01

[+]
Titel: "Russland gehört zu Europa!"
-
Kurs-Nr.: xx-GEO-01
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Wer die Geschichte kennt, ist sich dieser Tatsache mehr als bewusst. Vor allem die historischen Gemeinsamkeiten zwischen Deutschland und Russland, kulturell, intellektuell und gesellschaftlich beweisen ein starkes Band zwischen diesen beiden Nationen."

GEO-02

[+]
Titel: "Regime Change und die bündnishafte aktive Aggression"
-
Kurs-Nr.: xx-GEO-02
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Das Absetzen unliebsamer Regierungen im Namen der Demokratie und der Menschenrechte, das Beseitigen unliebsamer Regierungschefs im Namen der Sicherheit und die Ausweitung von Krisen und Krieg. Willkommen in einer neuen Weltordnung und in einem neuen Verständnis von Politik und Macht, die so neu gar nicht sind."

GEO-03

[+]
Titel: "Die USA, die Monroe-Doktrin und Theodore Roosevelt"
-
Kurs-Nr.: xx-GEO-03
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Die Monroe Doktrin beschreibt die Neutralität des »Nicht-Einmischens« in die europäischen Angelegenheiten. Sie verlangt im Gegenzug keine Einmischung der Europäer auf dem amerikanischen Kontinent. Doch Theodore Roosevelt hat 1904 durch einen Zusatz Amerikas Politik nachhaltig verändert und die US-Außenpolitik imperialisiert."

GEO-04

[+]
Titel: "Die NATO-Osterweiterung und die Geopolitik Teil 1"
-
Kurs-Nr.: xx-GEO-04
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Hat der Westen die Russen getäuscht, um die Wiedervereinigung Deutschlands zu erreichen? Dies legt ein Milestone-Document des »U.S. National Archives and Records Administration« nahe und spricht Russland mit Recht von einem „gebrochenem Versprechen“? Ist die Politik geblendet vom geopolitischen Streben der USA?"

GEO-05

[+]
Titel: "Die NATO-Osterweiterung und die Geopolitik Teil 2"
-
Kurs-Nr.: xx-GEO-05
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Die Geschichte der NATO-Osterweiterung und somit die Machterweiterung der USA, reicht weit in die Vergangenheit Amerikas und beginnt 1904, mit Theodore Roosevelt Zusatz zur bestehenden Monroe-Doktrin. Es ist wichtig, die Vergangenheit zu kennen um die Gegenwart zu verstehen. Die historischen Etappen des Machtdrangs nach Osten."

GEO-06

[+]
Titel: "Geopolitisches Roulette - die Kugel dreht sich wieder. Der Krimkrieg von 1853 bis 1856"
-
Kurs-Nr.: xx-GEO-06
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Der Krimkrieg, ein militärischer Konflikt von eurasischem Ausmaß und als erster Stellungskriege besonders verlustreich. Es war der Versuch des Zarenreichs, Zugang zum Welthandel zu erhalten. Historiker sehen den Krimkrieg als den wahren Ersten Weltkrieg an, denn in diesem Zusammenhang gab es Kämpfe im Ostseeraum, im Fernen Osten, Südafrika und Nordamerika."

Politics - Further topics

POL-01

[+]
Titel: "Krise als Mittel zur Herrschaft und zu Legitimation für Macht"
-
Kurs-Nr.: xx-POL-01
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Die Häufung von Krisen in den letzten Jahren war einzigartig und wurden für politische Ziele genutzt, die in normalen Zeiten nicht hätten umgesetzt werden können. Krisenpolitik aus den globalen Zentren der Macht und die NGOs sind die »5. Kolonne«. Noch nie waren Freiheit und Demokratie so in Gefahr!"

POL-02

[+]
Titel: "Die Kultur der Niederlage. Aus der Geschichte für die Zukunft lernen"
- Kurs Nr.: xx-POL-02
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Am Anfang aller abendländischen Niederlagen steht der Fall Trojas und die Geschichte lehrt, dass ein Sieg am Ende doch auch zum Tod führen kann. Die Niederlage in ihrer Auslegung ist nichts anderes als die Entziehung des Willens, sich durchzusetzen. Doch am Ende werden die »Besiegten« Kräfte entwickeln, welche genährt sind durch Demütigung, Wut und Hass."

POL-03

[+]
Titel: "Überheblichkeit und Dekadenz. Was Außenpolitik von Ferdinand Magellan lernen muss!"
-
Kurs-Nr.: xx-POL-03
- Zeitfenster:
- Sprache: GE, EN, ES
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung:
__________________________________________________

.
"Nichteinmischung in inneren Angelegenheiten eines souveränen Staates. Diese Doktrin sollte die Grundlage einer jeden gemäßigten und intelligenten Außenpolitik sein. Wenn dies nicht als grundlegende Dogma für außenpolitische Handlungen zum Tragen kommt, sollte das Schicksal Magellans der Politik eine Mahnung sein."

  • 2024 - Current events

[+] 12.07.2024
Titel: "Geopolitisches Roulette: Der Nahost-Konflikt Teil 3 - Die im Feuer verbrennen"
-
Kurs-Nr.: 24-GEO-09
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
„Hier gibt es keine Gewinner! Wer dies glaubt, wird im Strudel der künftigen Geschichte untergehen, auch ein Imperium wie die USA oder eine schwindende Europäische Union. Mit Worten aus Amerika oder Belehrungen aus Europa ist kein Frieden zu erzielen, ganz im Gegenteil! Der Westen wird in diesem Feuersturm verbrennen und im Osten sieht man seit Jahren die Sonne aufgehen. Blind ist, wer die Augen vor der Wahrheit verschließt.“

[+] 09.08.2024
Titel: "Geopolitisches Roulette: Pulverfass Südchinesisches Meer"
-
Kurs-Nr.: 24-GEO-10
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
„Der Territorialkonflikt im Südchinesischen Meer begann nach Ende des Zweiten Weltkrieges zwischen verschiedenen Anrainerstaaten. Es geht um ökonomische und sicherheitspolitische Fragen und Interessen. Vor allem die Volksrepublik China fühlt sich durch die massive Präsenz der US-Amerikaner bedrängt. Zu »heißen Konflikten« kommt es immer wieder durch geopolitische Verschiebungen und militärischen Besitznahmen."

[+] 23.08.2024
Titel: "Die neue Seidenstraße. Ein trojanisches Pferd im 21. Jahrhundert?"
-
Kurs-Nr.: 24-GEO-11
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
„Die »Neue Seidenstraßen-Initiative« (One Belt, One Road) präsentiert sich der Welt als ein gewaltiges Infrastrukturnetzwerk, zu Lande und zu Wasser. Es soll Eurasien, Afrika, aber auch Europa und die Neue Welt enger zusammenführen. Doch im Hintergrund bestimmen andere Vorhaben den Ausbau dieses hybriden Projektes. Es geht um Macht, Abhängigkeiten und geopolitische Aneignungen.“

[+] 06.09.2024
Titel: "Die fünf Atlantischen Revolutionen"
-
Kurs-Nr.: 24-POL-05
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
„Dieser Begriff bestimmt eine Reihe von Ereignissen, welche sich zwischen den Jahren 1770 und 1830 rund um den Atlantik ereigneten. Von diesen Revolutionen gehen bis heute Impulse und Effekte zu der Frage der Demokratie, historischen Definitionen und internationalen Beziehungen aus. Die bekanntesten Revolutionen waren die Französische Revolution 1789 und der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg in den Jahren von 1775 bis 1783.“

[+] 13.09.2024
Titel: "Das Dreikaiserabkommen als Beispiel für Europa?"
-
Kurs-Nr.: 24-POL-07
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
„Das Dreikaiserabkommen beschreibt einen völkerrechtlichen Vertrag zwischen Russland, Österreich-Ungarn und dem Deutschen Reich. Hintergrund dieses Abkommens war die Festigung des Friedens in Europa. Es war ein »Versprechen« dreier Monarchen, mithilfe eines direkten Diskurses und einer persönlichen Kommunikation politische Differenzen friedlich zu lösen“

[+] 27.09.2024
Titel: "Warum konservative Studenten die besseren Studenten sind"
-
Kurs-Nr.: 24-SOC-01
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
„Konservative Studenten sind skeptisch und kritisch, sie bedienen sich ihres eigenen Verstandes (Immanuel Kant) und sind in der Lage, sich in fremde Situationen hineinzuversetzen. Sie zeichnen sich durch hohe Empathie und Diskursfreudigkeit aus. Sie sehen die Welt realistisch und nicht ideologisch. Sie sind diplomatisch, bewahren Rituale, Traditionen und Bräuche. Sie sind der »Kitt« der Gesellschaft."

[+] 06.12.2024
Titel: "History - Alexander von Humboldts Tage auf Teneriffa"
-
Kurs-Nr.: 24-HIS-01
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
„Alexander von Humboldts erste Station zu Beginn seiner fünfjährigen Forschungsreise nach Südamerika war die Insel Teneriffa. Mit vorbildlicher Genauigkeit studierte er die Insel und ihre Besonderheiten in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen. Es war nur eine Woche, doch eines seiner bekanntesten Zitate beschreibt seine Erlebnisse treffend: "Ich gehe mit Tränen in den Augen, gerne würde ich hier leben.“

[+] 13.12.2024
Titel: "History - Die Villa Winter auf Fuerteventura"
-
Kurs-Nr.: 24-HIS-02
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
„War die Villa Winter im Zweiten Weltkrieg tatsächlich ein geheimer U-Boot Stützpunkt für den Seekrieg im Atlantik? War die Villa, welche in einem sehr abgelegenen Teil der Insel liegt, ein Fluchtpunkt nach Südamerika, oder sind dies alles nur Spekulationen? Die Konstruktion und Architektur, sowie die Geschichten der Einheimischen sprechen eine klare und eindeutige Sprache. Ein Teil der Historie, welche aus den Geschichtsbüchern nahezu getilgt wurde.“

  • 2025 - Current events

[+] 17.01.2025
Titel: "Die Abraham-Accords. Eine Chance für den Frieden in Nahost"
-
Kurs-Nr.: 24-POL-08
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
"Die »Abraham Accords Declaration« ist eine Vereinbarung aus dem Jahre 2020, welches den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen den Staaten im Nahen Osten fördern soll. Sie gilt als die zweite große Chance (nach den Osloer Gesprächen 1993) für einen Frieden in dieser Region. Es stellt sich die Frage, ob ein Frieden überhaupt erwünscht ist, oder ob geopolitische und industrielle Interessen einen Frieden als ab absurdum einstufen."

[+] 24.01.2025
Titel: "History: Das weiße Gold der Korsaren - christliche Sklaven"
-
Kurs-Nr.: 24-HIS-03
- Vortrag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sprache: GE
- online / Anmeldung möglich
> Anmeldung: hier [+]
__________________________________________________

.
"Vom 16. bis zum 19. Jahrhundert versklavten islamische Korsaren (Barbaresken) über eine Million christliche Menschen, besonders rund um das Mittelmeer. Diese Gefahr war seitens Europas "hausgemacht", da die Europäer den Muslimen die Teilnahme am Handel verwehrten. Erst durch das Eingreifen der noch jungen USA wurde diese Gefahr gebannt. Es war die Geburtsstunde der "US-Navy."

Seminar languages: EN = English | ES = Spain | GE = German


Michaela P.: „Seminare, die die Wirklichkeit beschreiben. Toll!!!“
Markus T.: „Internationale Politik verständlich und nachvollziehbar“
Julian R.: „Geopolitik zum Anfassen. Jetzt verstehe ich so einiges“
Juliane Sch. „Wieso sind solche Dozenten nicht in der Politik tätig?“
José C. „Muchas gracias por esta interesante conferencia”
Viktoria M. „Aktuelle Themen, die interessanter und realistischer als in den Medien“
Melanie G. „Nun weiß ich, was Geopolitik, Macht und Propaganda gemeinsam haben. Danke!“
Thomas F. „Internationale Beziehungen klar, einfach und nachvollziehbar“
Maximilian T. „Eines der besten Seminare aller Zeiten!“
Frederik M. „Davon möchte ich mehr haben!“
Frank G. „Leider gibt es nicht jede Woche solche eine Wissensquelle!“
Justin F. „Thank you for this free discussion round and the open debate!”
Heinz O. „Endlich ein schrankenfreier Debattenraum”
Otto Sch. „ Bei solchen Dozenten wäre ich gerne wieder Student!“
Rene S. „Für mich fast schon zu sehr an der Wahrheit“

.
.
.

We use cookies to optimize our website and give you the best possible online experience. By clicking on “Accept all” you agree to this. Advanced Settings